Universität Paderborn » SFB 901 » Events

Events

SFB-Lecture given by Jun.-Prof. Dr.-Ing. Steffen Becker

Begin: Tue, 18. of Dec 2012 ( 6:00 PM)
Location: Warburger Str. 100, Lecture Hall O2

On December 18, 2012, Jun.-Prof. Dr.-Ing. Steffen Becker will give a lecture about "Quality Engineering of Dynamic, Multi-Resource Systems" in the context of the SFB 901.

Abstract:

Entwickler moderner Softwaresysteme sind aktuell mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Einerseits werden Softwaresysteme immer häufiger in sich dynamisch ändernden Umgebungen eingesetzt, z.B. durch stark schwankende Nutzerzahlen von Internetdiensten oder hohe Fluktuationen von Partnersystemen, mit denen Anwendungen sich durch Kommunikation koordinieren müssen. Andererseits stehen modernen Softwaresystemen bislang ungekannte Mengen an Ressourcen zur Verfügung. Als Beispiele seinen hier nur die Trends hin zu Multi- oder  Many-Core Systemen sowie Systeme, die auf Cloud Plattformen laufen, genannt.

Der Entwurf solcher Softwaresysteme muss diesen neuen Herausforderungen auf mehreren Ebenen begegnen. Um weiterhin qualitativ hochwertige Systeme zu gewährleisten, müssen Systemmodelle sowie die auf ihnen beruhenden Qualitätsanalysen um neue  Aspekte erweitert werden, welche die neue Dynamik explizit in Betracht ziehen. Hierzu zählen beispielsweise Modelle zur Beschreibung der autonomen Adaptation der Systeme.

Zur Beurteilung der Erfüllung der Qualitätsziele werden darauf aufbauend neue Formalismen benötigt, um Anforderungen solcher Systeme zu beschreiben. Außerdem müssen Qualitätsanalysen erweitert werden, um mit dem weitgehenden Wegfall der Beschränktheit einiger Ressourcenarten umgehen zu können. Weiterhin muss auch die Unterstützung der Evolution dieser Systeme an die neuen Gegebenheiten angepasst werden, da diese Systeme einen Teil der Systemevolution autonom durchführen können.

In meinem Vortrag werde ich, aufbauend auf einer Einführung in die Thematik, darlegen, wie ich in meiner Forschung und Lehre die Herausforderungen dynamischer, Multi-Ressourcen Systeme adressiere. Insbesondere werde ich auf laufende Arbeiten im Sonderforschungsbereich 901 „On-The-Fly Computing“ sowie das EU FP7 Projekt „CloudScale“ eingehen.